HOME
├ťber den Club
Mitglieder-Service
CN - Club-Nachrichten
Club - T E R M I N E
S t a m m t i s c h e
Int. Jahrestreffen
Int. Veranstaltungen
Club Challenge
Regionale Treffen
Messebeteiligungen
Club-Sportabzeichen
Fotogalerien Classic
BMW Automobile
BMW Motorräder
BMW Typspezialisten
E r s a t z t e i l e
Restaurierung
K O P I E R S T E L L E
Club-Boutique
Kontakt
Datenschutz
Intern
Online-Archiv
Online-Archiv
Familien und Jugend
Malwettbewerb
2015 - Motorworld Classics
2014 - 2013 - VETERAMA
2014 - Bremen Classic
2010 - Roland-Center Bremen
2009 - Werre Park Oeynhausen
2008 - Allee Center Hamm
2007 - City-Galerie Siegen
Nennung
Veröffentlichungen - 2014
Presse-Informationen
11.12.2018
Impressum
Datenschutz
CMS KLEMANNdesign.biz



BMW Veteranen-Club im ROLAND-CENTER, Bremen

21. - 30. Oktober 2010
Zeitreise durch die Geschichte von BMW mit vielen Gewinnspielen

BMW – die Bayerischen Motorenwerke haben eine Geschichte voller Ereignisse und Innovationen. Von Legenden im Rennwagensport, der „Knutschkugel“ Isetta bis zur Oberklasselimousine wie den „Barockengel“. Es gibt reichlich Modelle für die Liebhaber der Faszination BMW.

Mit dieser Fahrzeugmarke fühlt sich auch der BMW Veteranen-Club Deutschland e.V. verbunden und präsentiert vom 21. bis 30. Oktober historische BMW-Modelle im Roland-Center Bremen. Ausgestellt in zeitgemäß dekorierten Szenarien und begleitet von interessanten Informationen, laden diese Legenden auf eine faszinierende Zeitreise ein.


Zum ROLAND-CENTER →

ROLAND-CENTER Bremen

  Die Zeitreise beginnt in den späten 20er Jahren mit dem Dixi 3/15, eines der erfolgreichsten Fahrzeuge seiner Zeit, welches den Grundstein für die Marke BMW legte. Ab 1936 stehen die großen 6-Zylinder Wagen für ein neues Lebensgefühl. Der BMW 326, ein komfortabler Reisewagen, avanciert zum erfolgreichsten BMW Modell der dreißiger Jahre. In den 50er Jahren wurde Campingurlaub mit dem eigenen Auto für jedermann erschwinglich. 1955 bringt BMW die Isetta heraus, ein Kleinfahrzeug, das durch die Fronttür zu besteigen ist und von einem Motorradmotor angetrieben wird. 1968 haben die BMW 2500 und 2800 Premiere. Autos zum „sehen und gesehen werden“ in den immer lebendiger werdenden Städten. Eines der seltensten Fahrzeuge der Welt ist zudem im Roland-Center zu sehen: das dreirädrige L 79, das 1999 unter Gerümpel und allerlei Gerätschaften in einer Scheune gefunden wurde. Drei Stück sind weltweit noch bekannt und es ging der Traum eines jeden Oldtimerfans bei der Entdeckung in Erfüllung.

Es gibt viele Geschichten in Zusammenhang mit einem BMW. Darum sammelt das Roland-Center diese Erlebnisse, um sie an der Erinnerungswand in der Ausstellung zu veröffentlichen. Bis zum 16. Oktober ist daher jeder, der sein Erlebnis mit BMW teilen möchte, aufgerufen, dieses auf Papier zu bringen und einzusenden an: Roland-Center Bremen, Center-Management, Alter Dorfweg 30-50, 28259 Bremen oder per Mail an info@roland-center.de.

Foto + Text: www.ROLAND-CENTER.de


| Online-Archiv | Familien und Jugend | Malwettbewerb | 2015 - Motorworld Classics | 2014 - 2013 - VETERAMA | 2014 - Bremen Classic | 2010 - Roland-Center Bremen | 2009 - Werre Park Oeynhausen | 2008 - Allee Center Hamm | 2007 - City-Galerie Siegen | Nennung | Veröffentlichungen - 2014 | Presse-Informationen |

Informationen ├╝ber den BMW Club Mobile Classic anfordern ┬╗
Aktuelle Nachrichten »
Kontakt Typspezialisten ┬╗
Kleinanzeige aufgeben ┬╗
Club Terminkalender ┬╗
Zentrale Kopierstelle »
Club Stammtische »
Clubmitglied werden »
Stammtische des BMW Veteranen-Club Deutschland e. V.
BMW Club Stammtische BMW Club Mobile Classic e. V.