HOME
├ťber den Club
Mitglieder-Service
CN - Club-Nachrichten
Club - T E R M I N E
S t a m m t i s c h e
Int. Jahrestreffen
Int. Veranstaltungen
Club Challenge
Regionale Treffen
Messebeteiligungen
Club-Sportabzeichen
Fotogalerien Classic
BMW Automobile
Serienmodelle seit 1928
Wertermittlung
75 Jahre 328 - Teil 1
75 Jahre 328 - Teil 2
BMW AM 1/AM 4, Bj. 1932/1934
BMW 303 Bj. 1934
BMW 319/Burg spec., Bj. 1936
BMW 326-Autenrieth, Bj. 1936
BMW 326-Ambi-Budd, Bj. 1937
BMW 326, Bj. 1939
BMW 328, Bj. 1938
BMW 328, Bj. 1938
BMW 328 Frazer Nash, Bj. 1939
BMW 327/28, Bj. 1939
BMW Wartburg DA 3, Bj. 1930
BMW 1802 Touring, Bj. 1973
Sammlung Bordt
Sammlung Jansen
BMW 3,0 CS, Bj. 1975
BMW 3,0 CSi, Bj. 1974
Veritas RS III Speedster
BMW Motorräder
BMW Typspezialisten
E r s a t z t e i l e
Restaurierung
K O P I E R S T E L L E
Club-Boutique
Kontakt
Datenschutz
Intern
Online-Archiv
11.12.2018
Impressum
Datenschutz
CMS KLEMANNdesign.biz



Der BMW 319/Burg special - Baujahr 1936; die Story von Dr. Michael Wirthgen

"Bugatti, Opel und Renault - und doch ein BMW"

Die Orginal 319/1 Daten
Sportwagen 319/1 nach Oswald Automobile
Zylinder: 6, PS: 55(70), Km/h:130, Hubraum: 1911, Stückzahl 1935 bis 36: 178

Das Fahrzeug wurde in Originalausführung 1936 in Berlin ausgeliefert. Zweifarblackierung grau/grün.
Am 10.2.1936 zunächst als Ausstellungs- bzw. Vorführwagen in den
Fuhrparkbestand der BMW AG übernommen. Wahrscheinlich stand
es irgendwo bei einer Ausstellung. Am 10.3.1936 wurde es durch die Generalvertretung für Berlin, Dr. Franz Brenner, an den BMW Händler Pelzer am Zoo ausgeliefert.
Dann taucht es in Süd Frankreich auf. 1937, bei den 24 Stunden von LeMans Südfrankreich gestartet, ist es durch einen Unfall ausgefallen.
 

  Später kommt das Auto nach Cannes , bekommt eine neue Karosserie zur Teilnahme Le Mans 1948. Diese findet nicht statt, der Besitzer verliert das Interesse und es wird an einen Herrn Francois Burg in Cannes verkauft. Von dem Verkäufer hat Herr Burg keinen Namen mehr. Die Karosserie soll dem Bugatti „Tank“ geähnelt haben.
Francois Burg hat 1949 die heutige Karosserie z.T. aus div. Auto-Teilen aufbaut. Da das Klassement für LeMans für Fahrzeuge über 1500 ccm vier Sitzplätze vorsieht, hat das Auto das hintere Abteil.
Etwa 1974 wird das Fahrzeug zum Verkauf angeboten.
Ein Herr Turnwald ließ sich aus Interesse Bilder schicken, kaufte das Auto aber nicht.
1974 kommt das Fahrzeug nach Deutschland, wird eine Weile gefahren.
Mit der CN 2/98 war der Verkauf dann erfolgreich, das mittlerweile nicht mehr fahrbereite Auto wechselte am 12. Juli 1998 in seine heutige Garage.
Mittlerweile mit überwiegenden Eigeneinsatz restauriert, ist es wieder einsatzfähig. Die Außenhülle wird behutsam instand gehalten und nicht verändert.

Nachdem völlig problemlose Fahrten in Süd Frankreich mit dem col de la Bonette, Neapel und Alpen, Nürburgring und Hockenheimring absolviert wurden, wurde es immer interessanter den Konstrukteur zu finden. Ein Inserat im französischen Retroviseur Nr. 153 im Mai 2001 erbrachte den erfolgreichen Hinweis.
Am 9. September 2006 klingelte das Telefon und Herr Burg meldete sich kurzfistig zu einer Besichtigung.

Weitere Fahrzeuge:

| Serienmodelle seit 1928 | Wertermittlung | 75 Jahre 328 - Teil 1 | 75 Jahre 328 - Teil 2 | BMW AM 1/AM 4, Bj. 1932/1934 | BMW 303 Bj. 1934 | BMW 319/Burg spec., Bj. 1936 | BMW 326-Autenrieth, Bj. 1936 | BMW 326-Ambi-Budd, Bj. 1937 | BMW 326, Bj. 1939 | BMW 328, Bj. 1938 | BMW 328, Bj. 1938 | BMW 328 Frazer Nash, Bj. 1939 | BMW 327/28, Bj. 1939 | BMW Wartburg DA 3, Bj. 1930 | BMW 1802 Touring, Bj. 1973 | Sammlung Bordt | Sammlung Jansen | BMW 3,0 CS, Bj. 1975 | BMW 3,0 CSi, Bj. 1974 | Veritas RS III Speedster |

Informationen ├╝ber den BMW Club Mobile Classic anfordern ┬╗
Aktuelle Nachrichten »
Kontakt Typspezialisten ┬╗
Kleinanzeige aufgeben ┬╗
Club Terminkalender ┬╗
Zentrale Kopierstelle »
Club Stammtische »
Clubmitglied werden »
Stammtische des BMW Veteranen-Club Deutschland e. V.
BMW Club Stammtische BMW Club Mobile Classic e. V.
Dies ist eine Mitgliederseite vom BMW Veteranen-Club Deutschland e.V.
Vielen Dank an:
Michael Wirthgen
E-Mail →
Rechtliche Hinweise »
Wenn Sie Mitglied im BMW Veteranen-Club Deutschland e.V. sind und ebenfalls eine Mitgliederseite erstellen möchten, klicken Sie hier »